Biografie / Ausstellungen

Lebens-Biografie:

  • Jahrgang 1961
  • geboren und aufgewachsen in Bonn
  • nach Abitur und Bundeswehr Umzug nach Berlin
  • dort Studium und Abschluss als Dipl.-Finanzwirt
  • Finanzbeamter in Berlin von 1983 bis 2015
  • seit 1999 in Teltow wohnhaft
Profilbild www.atelier-teltow.de - Guido Gerd Jülich

künstlerische Biografie:

Der Wunsch nach künstlerischer Betätigung war immer vorhanden – wahrscheinlich bedingt durch meine berufliche Tätigkeit, die mir wenig Raum ließ für Kreativität.

Meine Annäherung an die Künste begann erst mit Anfang 40. Zunächst mit Chorgesang (2002) und Theater spielen (2004). Es folgten Eisenschmieden (2006), Steinbildhauen (2008), Malen (2009) und Holzbildbauen (2017). Seit 2009 bin ich Kursteilnehmer an der Jugendkunstschule (JKS) Teltow. Seit 2020 male ich auch im eigenen Atelier.

Einzel-Ausstellungen:

  • IMPULSVISIONEN 2021 im Bürgerhaus Teltow vom 07.06. bis 29.07.2021
  • Tag des offenen Ateliers am 21. und 22.08.2021

Gruppen-Ausstellungen:

  • 13. Kunstauktion der EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz) zugunsten von Projekten für Migranten und Flüchtlinge am 19.10.2008
  • 1. Teltower Kunst-Sonntag im Stubenrauchsaal am 02.11.2008
  • 14. Kunstauktion der EKBO am 18.10.2009
  • Pleinair Normandie (Frankreich) der JKS Teltow vom 17.10. bis 24.10.2009
  • 15. Kunstauktion der EKBO am 24.10.2010
  • „Zukunftsvisionen“ im Bürgerhaus Teltow vom 02.08. bis 30.09.2015
  • „Zehn zum Zehnten“ in der Partnerstadt Zagan (Polen) im Oktober 2016
  • „Mein Leben 2021“ in den Designetagen Potsdam vom 17. bis 29.07.2021
  • seit 2009 regelmäßig Jahresausstellung der JKS Teltow
Abstrakte Malerei - www.atelier-teltow.de – Guido Gerd Jülich